Slider

Über unsere Tanzgruppe

Seit Ende 1985 ist der Rock’n’Roll Club “HOT SHOES” aus Bütgenbach ein organisierter Verein, der einst durch das Ehepaar Martha und Manfred Limburg aus Bütgenbach gegründet wurde.

 

  • 1986

    1986 gab es den ersten...

    Wettkampf für die Hot Shoes in Sourbrodt bei einer Tanzmeisterschaft.

  • 1987

    1987 waren die Hot Shoes...

    zum ersten Mal Austraggeber eines nationalen Tanzturniers in Herzebösch, Elsenborn. Weitere nationale Turniere folgten 1989 in Elseborn, sowie 1991 in Worriken/Bütgenbach.

  • 1989

    1989 reiste der Club...

    zum ersten internationalen Turnier mit dem Schiff nach Stockholm.

  • 1992

    1992 stießen die Hot Shoes...

    auf einen wahren Erfolg und machten ihrem Namen durch die  Organisation eines Galaabends alle Ehre, bei dem nicht nur Rock’n’Roll sondern auch weitere vielfältige Tänze u.a. Boogie Woogie, Jazz, Steppen, Standard/ Latein,… gezeigt wurden.  Aufgrund der riesigen Publikumsnachfrage, wurde 1993 ein weiterer Galaabend organisiert.

  • 1992

    1992 brachte der Club

    mit dem damaligen Kadetten-Paar Lidia Divita und Christophe Goflette ein Weltmeisterpaar hervor.  Sie gewannen damals die Weltmeisterschaft in Lyon.

  • 1998

    1998 reisten die Hot Shoes...

    zum ersten Mal nach Russland (St. Petersburg) um an einem Turnier des WRRC teilzunehmen.  Bis heute sind regelmäßige Teilnahmen in Russland und anderen osteuropäischen Ländern Standard geworden.

  • 2004

    2004 wird die Ladygruppe...

    unter der Leitung durch Jérôme Schleiß gegründet.

  • 2008

    2008 waren die Hot Shoes...

    Organisator der Belgischen Meisterschaft in Worriken.


International organisierte Turniere:

  • 1998 Europameisterschaft Youth/Juniors in Worriken

  • 2004 Word Cup Youth/Juniors und B-Class in Worriken

  • 2010 Weltmeisterschaft Youth/Juniors und European Cup B-Class in Worriken

  • 2017 Weltmeisterschaft Youth/Juniors und Worldcup B-Class und Top 10 Main Class in Worriken

Der Rock’n’Roll Club Hot Shoes aus Bütgenbach ist seit 1985 ein anerkannter Tranzsportverein, mit dem Ziel den Rock’n’Roll im Besonderen, und das Tanzen im Allgemeinen zu fördern und zu verbreiten.

Seit der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen haben es die Paare der Hot Shoes alljährig zu belgischen Meistertitel bringen können und 1992 sogar zu einem Weltmeistertitel.  Aber trotz des ständigen Strebens nach Erfolg, ist das Tanzen in gemütlicher Runde auf Breitensportebene sehr beliebt.  Seit einigen Jahren boomen die Girly und Lady-Formationen, bedingt durch den stetigen Jungenmangel.

Die Turnierpaare und auch die Ladies der Hot Shoes sind seit jeher sehr erfolgreich und mit ihrem Showprogramm gern gesehene Gäste bei verschiedenen Veranstaltungen.

Gerne können Sie uns für eines Ihrer Events buchen!

Lesen Sie hier die Geschichte des Rock’n’Roll!